Ausbildung zu Fischereiprüfung

Wir führen im Früh- und Spätjahr einen Vorbereitungslehrgang zum Erlangen der Staatlichen Fischerprüfung durch. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Öffnet internen Link im aktuellen FensterTermine

 

Das Fischereirecht ist in Deutschland Ländersache. Seit 1974 besteht in Rheinland-Pfalz das Landesfischereigesetz. Seit diesem Zeitpunkt gibt es staatliche Fischerprüfungen.

Wie erhält man nun die Erlaubnis das Fischen auszuüben?

Lehrgang

Der Besuch eines Vorbereitungslehrganges ist für die Teilnahme an der Fischerprüfung Voraussetzung. Der ASV Bingen 1924 e.V. bietet Lehrgänge seit über 30 Jahren an, die zwei Mal im Jahr (April/Mai und Oktober/November) stattfinden. Damit der Lehrgang zustande kommt, müssen mindestens 13 Personen daran teilnehmen.

Ausgebildet werden Sie hier in den Prüfungsfachgebieten

     - allgemeine und spezielle Fischkunde
     - Gewässerkunde
     - Natur- Tier- und Gesetzeskunde
     - Gerätekunde
     - Praktische Gerätekunde

Die Pflichtstunden für die Teilnehmer betragen 35 h. Teilnehmen können alle interessierte Angelfreunde.

Fischerprüfung

Gut vorbereitet können Sie die Staatliche Fischerprüfung am 1. Freitag im Juni oder am 1. Freitag im Dezember in Ingelheim bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen (Untere Fischereibehörde) ablegen. Am Tag der Prüfung müssen Sie 13 Jahre alt sein. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Prüfungszeugnis.

Angeln darf man aber immer noch nicht. Was fehlt?

Fischereischein

Der Fischereischein. Mit dem Zeugnis in der Hand geht man je nach Wohnort z.B. zur Stadtverwaltung oder Verbandsgemeinde. Hier erhalten Sie den sogenannten Jahresfischereischein. Ausgestellt bekommen sie ihn für ein Jahr oder maximal fünf Jahre.

Darf man nun endlich angeln? Nein, man benötigt noch die Erlaubnis für die entsprechende Angelstrecke.

Erlaubnisschein

Diesen Schein erhält man z.B. für den Rhein (Pächter der LFV Rheinland-Pfalz) in den Angelgeschäften. Pächter für die Seitengewässer sind bei uns in der Regel die Angelvereine. Die Gewässerabschnitte sind unterschiedlich, so dass man sich entsprechend informieren muss.

Mit dem Fischereischein und dem Erlaubnisschein dürfen Sie nun endlich die Fischwaid ausüben.

Wir würden uns freuen Sie beim nächsten Vorbereitungskurs beim ASV Bingen 1924 e.V. begrüßen zu können. Melden Sie sich Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier an.